Impressum    Nutzungsbedingungen    Datenschutz    Hilfe   
 Eltern-Zentrum

   Startseite

   Forum

   suchen

 

 

 App

App von Eltern-Zentrum

für das Windows Phone

Zum Appstore

 

 Anzeigen

ADHS-Zentrum

Informationen zum Thema ADHS für Eltern, Pädagogen und erwachsene ADHS-Patienten

adhs-zentrum.de

 


Enuresis-Zentrum

Bettnässen bei Kindern? Hier gibt es Hilfe und Tips

enuresis-zentrum.de

 


negteit

Eltern-Zentrum ist ein Projekt von negteit

www.negteit.de

 

 Enuresis bei Kindern / Inkontinenz bei Erwachsenen
 Gesundheit > Gesundheit: E > Gesundheit: Enuresis bei Kindern / Inkontinenz bei Erwachsenen
 

Enuresis / Inkontinenz

Mit Windel onaniert?

Haben Sie das auch schon durch einen blöden Zufall mal herausbekommen? Haben Sie ihr Kind schon mal erwischt als es onaniert hat und dabei eine Windel um hatte? Sie sind nicht die ersten Eltern - und Sie werden auch nicht die letzten sein - die damit konfrontiert werden.


Warum macht mein Kind dies?

In der Pubertät verändert sich der Körper ihres Nachwuchs in hohem Maße. Gerade auch im Bereich der Sexualität macht die / der Jugendliche sehr viele neue Erfahrungen - und probiert sich aus.

Jugendliche, die für kurze Zeit oder längerfristig auf Windeln - sei es Tag und / oder Nacht - angewiesen sind, werden auf den Gedanken kommen mit Windel zu onanieren. Letztlich trägt der jugendliche Körper hier eine große Mitschuld. Denn dieser ist gerade in diesem Alter im Intimbereich besonders empfindlich und reagiert auf die "Streicheleinheiten" der Windel.

So ganz allein kommt ihr Kind also nicht auf die Idee.


Die beliebtesten Elternfehler

Haben Sie dies bei ihrem Kind festgestellt, so sprechen Sie das Thema nicht an. Es ist seine Privatsphäre, welche hier geschützt werden sollte. Ihr Kind hat ein Recht darauf.

Haben Sie ihr Kind im flagranti "erwischt" - sei es gewollt oder ungewollt - so können Sie mit ihm darüber sprechen, aber respektieren Sie die Wünsche ihres Kindes dabei. D.h. wenn ihr Kind nicht darüber reden möchte, will es das nicht.

Auch ein Windelverbot hat hier nichts zu suchen. Streichen Sie diese Option ersatzlos. Wer Windeln wirklich braucht, sollte dieses Hilfsmittel auch verwenden dürfen und können - mit allen Nebenwirkungen.


Und wenn ein Fetisch daraus wird?

Bei einer solchen Befürchtung ist es angebracht den Kinderarzt / Hausarzt darauf anzusprechen. Dieser sollte dann mit ihrem Einverständnis beim nächsten Termin, z.B. bei einer vorgeschobenen Vorsorgeuntersuchung, ihn darauf ansprechen und danach ggf. Maßnahmen einleiten - wenn er es für angebracht hält.

Es sei noch erwähnt: Ein "Windelfetisch" hat noch lange nichts mit "pervers" zu tun. Und gestorben ist bis heute auch keiner daran.

 

 << zurück

 Amazon

Junge: 4-8 Jahre

Junge: 8-15 Jahre

Mädchen: 4-8 Jahre

Mädchen: 8-15 Jahre

Pampers Under Jams für Jungen Größe S / M

Pampers Under Jams für Jungen Größe L / XL

Pampers Under Jams für Mädchen Größe S / M

Pampers Under Jams für Mädchen Größe L / XL

   Impressum       Nutznungsbedingungen (NUB)       Datenschutz       FAQs zu Eltern-Zentrum